Diese Seite ausdrucken

Lärmaktionsplanung an der Landesstraße L 10 „Satower Straße“

Lärmaktionsplanung an der Landesstraße L 10 „Satower Straße“ in den Gemeinden Kritzmow und Stäbelow

Bekanntmachung der Beteiligung der Öffentlichkeit

Den Bestimmungen der EG-Umgebungslärmrichtlinie folgend werden die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Kritzmow und Stäbelow über die „Lärmaktionsplanung“ in den Gemeinden informiert und daran beteiligt.

Das Amt Warnow-West erarbeitet diese Lärmaktionsplanung, um den Zustand von Lärmbelastungen durch den Verkehr auf der L 10 zu analysieren, Lärmkonflikte festzustellen und Lösungsmöglichkeiten zur Reduzierung von Lärm zu suchen. Sie sind gebeten, diesen Prozess aktiv zu begleiten. In der Einwohnerversammlung werden die Thematik vorgestellt und die Ergebnisse der Lärmkartierung gezeigt und erläutert. Sie haben die Gelegenheit, vorhandene Lärm-„Ärgernisse“ entlang der „Satower Straße“ zu benennen und Maßnahmenvorschläge einzubringen.

Die Öffentlichkeitsbeteiligung findet im Rahmen einer Einwohnerversammlung am  23. Oktober 2013, 18.00 Uhr, im Amt Warnow-West, Schulweg 1a, 18198 Kritzmow statt.

Kritzmow, d. 24.09.2013

 

G. Matthies
Amtsvorsteher