Diese Seite ausdrucken

Gemeindewahlbehörde – Korrektur der Abstimmungsbenachrichtigung zum Volksentscheid für die Gemeinde Papendorf

Bekanntmachung  Korrektur der Abstimmungsbenachrichtigung zum Volksentscheid zur Gerichtsstrukturreform am 06. September 2015 für die Gemeinde Papendorf

  Aufgrund eines technischen Übermittlungsfehlers ist in den Abstimmungsbenachrichtigungen

für die Gemeinde Papendorf ein falscher Abstimmungsraum angegeben worden.

Aus diesem Grund erhalten alle Abstimmungsberechtigten der Gemeinde erneut eine Abstimmungsbenachrichtigung mit der korrekten Anschrift des Abstimmungsraumes.

Für den Volksentscheid wird für alle Abstimmungsberechtigten der Gemeinde ein gemeinsamer Abstimmungsraum eingerichtet.

Dieser befindet sich im Mehrgenerationenhaus, Alte Schule 1 in 18059 Papendorf.

  Die Beantragung eines Abstimmungsscheines und die Teilnahme an der Briefwahl sind unbeschadet bis zum Zugang der neuen Abstimmungsbenachrichtigung mit der bereits zugestellten Karte möglich.

Kritzmow, 05.08.2015

 

Amt Warnow-West
Gemeindewahlbehörde