Diese Seite ausdrucken

Gemeinde Papendorf – Erörterungstermin

Amtliche Bekanntmachung Erörterungstermin

Planfeststellung nach § 18 a Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) für die Bauvorhaben „Ersatzneubau Eisenbahnüberführungen Papendorf, Bahn-km 25,056 und 24,264 Strecke Bützow – Rostock Hbf

Betroffene Gemeinde: Papendorf

Erörterungstermin

1. Der Erörterungstermin zu o. g. Planfeststellungsverfahren findet am 30. Juli 2012

ab 10:00 Uhr für privat betroffene Einwender

ab 13:00 Uhr für Träger öffentlicher Belange

im Sitzungsraum Mehrgenerationshaus, Alte Schule 1, 18059 Papendorf statt.

 2. Die Teilnahme am Erörterungstermin ist jedem, dessen Belange von dem Vorhaben berührt werden, freigestellt.

Die Vertretung durch einen Bevollmächtigten ist möglich. Dieser hat seine Bevollmächtigung durch eine schriftliche Vollmacht nachzuweisen und diese zu den Akten der Anhörungsbehörde zu geben. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Ausbleiben eines Beteiligten auch ohne ihn verhandelt werden kann, dass verspätete Einwendungen ausgeschlossen sind und dass das Anhörungsverfahren mit Schluss der Verhandlung beendet ist.

3. Durch Teilnahme am Erörterungstermin oder durch Vertreterbestellung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

4. Der Erörterungstermin ist nicht öffentlich.

Rostock, den 09.07.2012

gez. Bernd Stukowski
Landesamt für Straßenbau und Verkehr M-V