Diese Seite ausdrucken

Gemeinde LambrechtshagenBebauungsplan Nr. 24 Wohngebiet Sportplatz

Nachfolgendes ist amtlich durch Aushang an der Bekanntmachungstafel in der Gemeinde Lambrechtshagen öffentlich bekannt gemacht worden:

Betrifft: Bebauungsplan Nr. 24 „Wohngebiet Sportplatz“ in Sievershagen hier: Aufstellungsbeschluss 1. Änderung, frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit

Die Gemeindevertretung beabsichtigt, den o.g. B-Plan zu ändern.

Es wird angestrebt, bestehende Defizite an naturschutzrechtlichen Ausgleichsmaßnahmen durch externe Maßnahmen (Ökokonto) zu ersetzen und bestehende Festsetzungen über Grünflächen und Anpflanzgebote entsprechend anzupassen. Dabei soll gleichzeitig eine Überprüfung vorgenommen werden, inwieweit die auf den Wohngrundstücken zugelassenen Grundflächen (Versiegelungen) für durchschnittliche Nutzungsansprüche des Wohnens und grundstücksbezogener Folgeeinrichtungen (Garagen, Stellplätze, Zufahrten) auskömmlich sind; im Bedarfsfall ist eine Änderung der festgesetzten Grundflächenzahl mit entsprechenden Rückwirkungen auf die Ausgleichsbilanz vorgesehen.

Am 13.11.2015 um 18:30 Uhr findet im Gemeindezentrum Lambrechtshagen, Allershäger Str. 1 a, eine Erörterung der Planungsabsichten mit den betroffenen Grundstückseigentümern statt. Die Öffentlichkeit kann sich hier über die Planungsabsichten und die Auswirkungen der vorgesehenen Planänderung informieren und sich zu der Planänderung äußern.

Kritzmow,  29.10.2015

H. Kutschke, Bürgermeister Lambrechtshagen