Diese Seite ausdrucken

Gemeinde Lambrechtshagen – B-Plan-Nr. 26.1; Aufstellungsbeschluss für die 2. Änderung

Nachfolgendes wird amtlich durch Aushang an der Bekanntmachungstafel der Gemeinde Lambrechtshagen amtlich öffentlich bekannt gemacht.
—————————————————————————————————————————————————————————————————-

Bekanntmachung der Gemeinde Lambrechtshagen

Bebauungsplan 26.1, Gewerbegebiet südlich der B 105 in Sievershagen, 2. Änderung 

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses für die 2. Änderung

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Lambrechtshagen hat in ihrer Sitzung am 09.06.2016 den Aufstellungsbeschluss für die 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 26.1, Gewerbegebiet südlich der B 105 in Sievershagen, gefasst.

Planungsziele:

  • Erweiterung des Gewerbegebietes, um mit dem Baurecht für Gewerbebauten eine geordnete städtebauliche Entwicklung zu sichern
  • Verlängerung der Planstraße A, um die Erschließung der einzelnen Grundstücke zu verbessern

Das Plangeltungsgebiet umfasst die Erweiterung in westlicher Richtung um die Flurstücke 30/71, 30/38, 30/70, 30/72, 30/73, 30/74, 30/75, 28/16, 28/36 und 28/108. Die Erweiterung betrifft eine Fläche von ca. 0,72 ha.

Die 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 26.1 erfolgt im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung.

Der Plangeltungsbereich für die 2. Änderung ist im beiliegenden Übersichtsplan dargestellt.

H. Kutschke
Bürgermeister

Kritzmow, 20.06.2016

 

ausgehängt am:         20.06.2016      ________________       ________________

Unterschrift                   Dienstsiegel

abzunehmen ab:        05.07.2016

 

abgenommen am:      _________      ________________       ________________

Datum             Unterschrift                    Dienstsiegel