Vorbereitung der Badesaison 2019

In Vorbereitung auf die Badesaison 2019 sind gemäß der Badegewässerlandesverordnung (BadegewLVO M-V) die Badegewässer zu bestimmen. Das Gesundheitsamt legt gemeinsam mit den Gemeinden des Landkreises die Badegewässer fest, wobei im Vorfeld die Öffentlichkeit zu beteiligen ist.

Die folgende Auflistung enthält die Badegewässer im Amtsbereich Warnow-West, die beständig in den Überwachungsplan des Gesundheitsamtes aufgenommen werden.

Die Überwachung erfolgt durch Besichtigungen, Probenahmen (5 x in der Saison vom 20.05. – 10.09.) und deren Analyse einschließlich der Bestimmung von Temperatur und pH-Wert. Des Weiteren erfolgt eine Sichttiefenmessung.

  • Ostseestrandabschnitt Elmenhorst, direkter Zugangsbereich am Parkplatz Strandweg (Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen)
  • Sildemower See, Liegefläche an der Seestraße (Gemeinde Papendorf)
  • Erdkuhle Papendorf, Liegefläche gegenüber Abzweig Warnowkihr (Gemeinde Papendorf)

Interessierte Einwohner können sich an das Gesundheitsamt des Landkreises Rostock, Dammchaussee 30 a in 18209 Bad Doberan (Tel. 03843-755 53211, weitere Informationen auch unter www.landkreis-rostock.de) oder an das Amt Warnow-West, Schulweg 1 a in 18198 Kritzmow (Tel. 038207-63340) wenden.

Die Frist für das Vorbringen von etwaigen Vorschlägen, Bemerkungen und Beschwerden endet am 28.02.2019.

 

Bauverwaltung/Grünpflege

Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen – Information zur Grünschnittentsorgung

Die Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen bietet im Zeitraum von April bis Oktober 2019 die Möglichkeit zur Entsorgung von Gartenabfällen für ihre Einwohner an. Sie finden den Grünschnittplatz auf dem Bauhofgelände in der Gewerbeallee in Elmenhorst zwischen der Gewerbeallee 13 und dem Waldweg 1b.

Der Grünschnittplatz ist für Sie wie folgt geöffnet:

Mittwochs in der Zeit von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

In den Monaten April/Mai und September/Oktober 2019 steht Ihnen ein zusätzlicher Termin wöchentlich zur Verfügung:

Samstags in der Zeit von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Die Gemeine behält sich vor, bei Bedarf im Interesse ihrer Einwohner die Servicezeiten zu verändern. Sollte dies erforderlich sein, werden Sie rechtzeitig über die Zeitanpassung informiert.

 Es wird nur kompostierfähiges Material wie Grünschnitt, Laub, Strauchwerk etc. sowie Äste bis zu einem Durchmesser von ca. 3 – 5 cm angenommen.

Nicht abgeliefert werden dürfen:

Speisereste, schadstoffbelastete Abfälle und sonstige Abfälle, die den Kategorien Haus-, Sperr-, Gewerbe- oder Sondermüll, wie z. B. Wurzelstöcke u. ä. zuzuordnen sind.
Verpackungsmaterial wie Tüten, Kartons, Schnürband u. ä., was der Anlieferung von Gartenabfällen diente, ist wieder mitzunehmen.

Während der Öffnungszeiten steht Ihnen ein Mitarbeiter des Bauhofes zur Verfügung, welcher entsprechende Kontrollen durchführen wird und dessen Anweisungen zu beachten sind.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass nur Kompostabfälle von Einwohnern der Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen entgegengenommen werden können.
Hierfür halten Sie bitte ggf. Ihren Personalausweis bereit.

 

gez.
Horst Harbrecht
Bürgermeister Elmenhorst/Lichtenhagen

Einladung zur Informationsveranstaltung zum Vorhaben Entwässerung Sievershäger Weg in Lichtenhagen

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Donnerstag, den 28.02.2019, findet um 18.30 Uhr in

der Sporthalle der Sportstätte in Lichtenhagen, An Backhus 7,

18107 Elmenhorst/Lichtenhagen, eine Informationsveranstaltung zum Vorhaben

„Entwässerung Sievershäger Weg in Lichtenhagen, Anbindung Gewässer Nr. 2/4“

statt. Das Vorhaben dient der nachhaltigen Reduzierung der Hochwassergefährdung im Umfeld des Dorfteiches in Lichtenhagen sowie der Entwässerung der Verkehrsflächen im Sievershäger Weg.

Vor Beginn der Baumaßnahme wird sich die bauausführende Firma vorstellen und Ansprechpartner benennen. Das Vorhaben wird von der Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen gemeinsam mit dem Warnow-Wasser und Abwasserverband und der Nordwasser GmbH ausgeführt.

Zu dieser Veranstaltung sind alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie interessierte Bürger herzlich eingeladen.

Kritzmow, 05.02.2019

Bauverwaltung

Amt Warnow-West

Information über vergebene Bauaufträge

Information über vergebene Bauaufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A

 

Vergabenummer: 20-2018-02-B-VOB
a) Auftraggeber: Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Entwässerung Sievershäger Weg in Lichtenhagen, 1. BA: Anbindung Kattenstiert bis Gewässer Nr. 2/4 – Entwässerungskanalarbeiten
d) Ort der Ausführung: 18107 Elmenhorst/Lichtenhagen
e) Auftragnehmer: Tief-und Straßenbau Krempien GmbH
Hauptstr. 103
18107 Elmenhorst/Lichtenhagen

 

Bekanntmachung über das Widerspruchsrecht von Wahlberechtigten hinsichtlich der Weitergabe ihrer Daten

Bekanntmachung über das Widerspruchsrecht von Wahlberechtigten hinsichtlich der Weitergabe ihrer Daten

Es wird darauf hingewiesen, dass die Meldebehörde nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetzes (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher oder kommunaler Ebene Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrade und Anschriften von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen darf, für deren Zusammensetzung das Lebensalter der Betroffenen bestimmend ist (§ 50 Abs. 1 Satz 1 i.V.m. § 44 Abs. 1 Satz 1 BMG). Die Geburtstage der Wahlberechtigten dürfen dabei nicht mitgeteilt werden (§ 50 Abs. 1 Satz 2 BMG).

Die Betroffenen haben das Recht, der Übermittlung ihrer Daten durch die Einrichtung einer Übermittlungssperre zu widersprechen (§ 50 Abs. 5 BMG). Wer bereits früher einer entsprechenden Übermittlung widersprochen hat, braucht nicht erneut zu widersprechen; die Übermittlungssperre bleibt bis zu einem schriftlichen Widerruf gespeichert.

Sie haben die Möglichkeit Ihren Widerspruch schriftlich oder persönlich im Amt Warnow-West, Ausweis-, Pass- und Meldebehörde einzulegen.

Ein entsprechender Vordruck befindet sich auch auf der Internetseite des Amts Warnow-West www.amt-warnow-west.de.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie telefonisch unter Tel.: 038207 633-62 bis 64 oder per E-Mail unter meldewesen@warnow-west.de.

Ausweis-, Pass- und Meldebehörde

Widerspruch gegen Datenübermittlung

Widerspruch gegen Datenübermittlung

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,

wir möchten Sie auf Ihr grundsätzliches Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe Ihrer Daten laut Bundesmeldegesetz (BMG) hinweisen. Sofern Sie Widerspruch erheben/erhoben haben, gilt dieser jeweils bis zum Widerruf.

  • Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr
  • Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an eine öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaft, der nicht die meldepflichtige Person angehört, sondern Familienangehörige der meldepflichtigen Person angehören
  • Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an Parteien, Wählergruppen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen
  • Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten aus Anlass von Alters- oder Ehejubiläen an Mandatsträger, Presse oder Rundfunk
  • Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an Adressbuchverlage

Sie haben die Möglichkeit Ihren Widerspruch schriftlich oder persönlich im Amt Warnow-West, Ausweis-, Pass- und Meldebehörde einzulegen.

Ein entsprechender Vordruck befindet sich auch auf der Internetseite des Amts Warnow-West www.amt-warnow-west.de.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie telefonisch unter Tel.: 038207 633-62 bis 64 oder per E-Mail unter meldewesen@warnow-west.de.

Ausweis-, Pass- und Meldebehörde

Gemeinde Kritzmow – Information zur defekten Straßenbeleuchtung

Gemeinde Kritzmow – Information zur defekten Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Kritzmow

In der Gemeinde Kritzmow ist in diversen Straßenbereichen die Straßenbeleuchtung zum Teil ausgefallen zum Teil komplett außer Betrieb. Hiervon betroffen sind auch die Ortsteile Groß Schwaß und Klein Schwaß.

Die Prüfung der Anlagen hat ergeben, dass es sich um Kabelfehler handelt, die umfangreich repariert werden müssen. Es ist ein zeitintensives Vorhaben, das zudem wetterabhängig ist. Die Reparatur erfolgt nach Einmessung der Fehlerquellen Zug um Zug.

Wir bitten um Verständnis.

FB Bauverwaltung

Information zu einer geplanten Auftragsvergabe

Information zu einer geplanten Auftragsvergabe gemäß § 19 Abs. 5 VOB/A

 

a) Auftraggeber: Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Neubau Ärztehaus Elmenhorst
d) Ort der Ausführung: Gewerbeallee 46, 18107 Elmenhorst
e) Art und Umfang der Leistung: Erweiterter Rohbau
f) geplanter Zeitraum: voraussichtlich 16.-44. KW 2019

Information zu einer geplanten Auftragsvergabe

Information zu einer geplanten Auftragsvergabe gemäß § 19 Abs. 5 VOB/A

 

a) Auftraggeber: Gemeinde Kritzmow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte in Kritzmow

Los 6: EMA/BMA

d) Ort der Ausführung: 18198 Kritzmow, Schulweg 1e
e) Art und Umfang der Leistung: 700 m Kabelverlegung, Brandmeldezentrale, 7 Handmelder blau, 41 akustische und optische Signalgeber, 4 Datendosen, Beantragung Telefonanschluss
f) geplanter Zeitraum: voraussichtlich 21.KW 2019 – 36.KW 2019

Information zu einer geplanten Auftragsvergabe

Information zu einer geplanten Auftragsvergabe gemäß § 19 Abs. 5 VOB/A

 

a) Auftraggeber: Gemeinde Kritzmow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte in Kritzmow

Los 11: KS-Fenster/ Sonnenschutz

d) Ort der Ausführung: 18198 Kritzmow, Schulweg 1e
e) Art und Umfang der Leistung: 37 Stck KS-Fenster <2,5m², 6 Stck KS-Fenster >2,5m², 13 Stck KS-Fenster-Tür-Elemente, 20 Stck Fingerklemmschutz, 7 Stck KS-Tür-Elemente, 26 Stck Sonnenschutz-Außenraffstore
f) geplanter Zeitraum: voraussichtlich 13. KW 2019 – 22. KW 2019

Wasser- und Bodenverband „Warnow-Beke“ – Gewässerschautermine 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewässerschautermine 2019

Die Gewässerschauen des Wasser- und Bodenverbandes „Warnow-Beke“ finden in diesem Jahr an den nachfolgenden Terminen statt. Bei den Schauen wird der Zustand der Gewässer und der wasserwirtschaftlichen Anlagen begutachtet und kurz- als auch mittelfristige
Unterhaltungsmaßnahmen besprochen. Alle interessierten Bürger, betroffenen Anlieger,
Landbewirtschafter und Behörden sind herzlich eingeladen.

Schaubereich 1 Gemarkungen: Berendshagen, Brusow, Einhusen, Groß Gischow, Heiligenhagen, Jürgenshagen, Klein Gischow, Lüningshagen, Miekenhagen, Püschow, Pustohl, Radegast, Rederank, Reinshagen, Retschow, Satow, Satow Niederhagen, Satow Oberhagen, Schmadebeck, Sophienholz, Wokrent
Donnerstag, 21. Februar 2019 – 08:00 Uhr – Parkplatz Verwaltungsgebäude Satow

Schaubereich 2 Gemarkungen: Benitz, Bliesekow, Brookhusen, Buchholz, Clausdorf, Fahrenholz, Gorow, Groß Bölkow, Hanstorf, Hastorf, Hohen Luckow, Klein Bölkow, Klein Stove, Konow, Kritzmow, Matersen, Nienhusen, Stäbelow, Wilsen, Ziesendorf
Freitag, 22. Februar 2019 – 08:00 Uhr – Parkplatz Feuerwehr Groß Bölkow

Schaubereich 3 Gemarkungen: Glasin, Gnemern, Goldberg, Groß Tessin, Hermannshagen, Jabelitz, Käterhagen, Klein Sien, Moltenow, Moisall, Neu Bernitt, Passee, Strameuß, Ulrikenhof, Warnkenhagen
Montag, 25. Februar 2019 – 08:00 Uhr – Büro APG Klein Sien

Schaubereich 4 Gemarkungen: Bandow, Bernitt, Boldenstorf, Bröbberow, Groß Belitz, Groß Grenz, Hof Tatschow, Klein Belitz, Klein Grenz, Langen Trechow, Letschow, Neukirchen, Penzin, Reinstorf, Selow, Tatschow, Viezen
Dienstag, 26. Februar 2019 – 08:00 Uhr – Schmiede Klein Belitz

Schaubereich 5 Gemarkungen: Friedrichshof, Göldenitz, Kambs, Kassow, Mistorf, Niendorf, Oettelin, Passin, Schwaan, Rukieten, Vorbeck, Werle
Mittwoch, 06. März 2019 – 08:00 Uhr – Tankstelle Kassow

Schaubereich 6 Gemarkungen: Bützow, Horst, Katelbogen, Kurzen Trechow, Neuendorf, Parkow, Rühn, Schlemmin, Steinhagen, Wolken
Mittwoch, 27. Februar 2019 – 08:00 Uhr – MVA Griepentrog, Steinhagen

Schaubereich 7 Gemarkungen: Baumgarten, Boitin, Buchenhof, Diedrichshof, Dreetz, Eickelberg, Eickhof, Groß Labenz, Grünenhagen, Klein und Groß Görnow, Klein und Groß Raden, Laase, Peetsch, Schependorf, Warnow, Wendorf, Zernin
Donnerstag, 07. März 2019 – 09:00 Uhr – Freizeitzentrum Baumgarten

Ihre Teilnahme bitte ich unter der Tel. 038466-20240 bzw. Email WBV_Warnow-Beke@t-online.de mitzuteilen.

weiterlesen

Information zu Verkehrseinschränkungen Bereich Schulweg Kritzmow

Information zu Verkehrseinschränkungen Bereich Schulweg Kritzmow – Parkplatz am Sportplatz/Hort

In der Zeit vom 14.01.2019 bis 28.02.2019 wird die Löschwasserentnahmestelle am Schulteich saniert.

Bauausführende Firma: Mecklenburgische Kanalbau GmbH aus Stäbelow

Es erfolgt eine halbseitige Sperrung.

Für die mit der Baumaßnahme verbundenen Behinderungen bitten wir um Verständnis und Rücksichtnahme.

FB Bauverwaltung

Information über vergebene Bauaufträge

Information über vergebene Bauaufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A

Vergabenummer: 60-2018-06-F-VOB
a) Auftraggeber: Gemeinde Kritzmow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe
c) Auftragsgegenstand: Löschwasserentnahmestelle Schulteich in Kritzmow
d) Ort der Ausführung: 18198 Kritzmow
e) Auftragnehmer: Mecklenburgische Kanalbau GmbH
Lindenweg 1
18198 Stäbelow

150 Wahlhelfer gesucht!

Am 26. Mai 2019 finden die Wahlen zum Europäischen Parlament, des Kreistages, der Gemeindevertretungen sowie der ehrenamtlichen Bürgermeister/Bürgermeisterinnen statt.

Wir suchen hierzu Wahlhelfer, die uns bei der Durchführung der Wahlen in ihrer Gemeinde unterstützen.

Voraussetzung dafür ist, dass Sie Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes sind und am Wahltag

  1. das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  2. seit mindestens 37 Tagen (19.04.2019) in der Kommune Ihre Hauptwohnung haben,
  3. nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind,
  4. nicht bereits in einem anderen Wahlorgan Mitglied sind,
  5. nicht selbst Wahlbewerber/in, Vertrauensperson eines Wahlvorschlags oder dessen
    Stellvertreter/in sind.

Weiterlesen

Aufforderung an die Parteien und Wählergruppen der Gemeinden des Amtes Warnow-West zur Bildung von Wahlvorständen anlässlich der Wahl zum Europäischen Parlament und der Kommunalwahlen am 26. Mai 2019

Zur Bildung der Wahlvorstände bitte ich Sie, mir Wahlberechtigte aus den amtsangehörigen Gemeinden für die Berufung in die Wahlvorstände vorzuschlagen. In diesem Wahlorgan dürfen Wahlbewerber/innen, Vertrauenspersonen für Wahlvorschläge und ihre Stellvertreter/Stellvertreterin nicht Mitglied sein.

Weiterlesen

Information über vergebene Bauaufträge

Information über vergebene Bauaufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A

 

Vergabenummer: 90-2018-01-VOB
a) Auftraggeber: Gemeinden Kritzmow, Elmenhorst/Lichtenhagen, Pölchow, Papendorf, Ziesendorf
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Baumarbeiten im Amtsgebiet Amt Warnow-West
d) Ort der Ausführung: Kritzmow, Elmenhorst/Lichtenhagen, Pölchow, Papendorf, Ziesendorf
e) Auftragnehmer: Baumdienst Weymann GbR

Parkweg 1

18230 Biendorf

 

Information über vergebene Bauaufträge

Information über vergebene Bauaufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A

 

a) Auftraggeber: Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Neubau Ärztehaus Elmenhorst

Los Erdarbeiten, Rohrverlegearbeiten, Betonarbeiten, Blitzschutz,

d) Ort der Ausführung: Gewerbeallee 46, 18107 Elmenhorst
e) Auftragnehmer: Straßen- und Tiefbau Saß GmbH
Lichtenhäger Chaussee 2
18107 Rostock

 

 

Information zu einer geplanten Auftragsvergabe

Information zu einer geplanten Auftragsvergabe gemäß § 19 Abs. 5 VOB/A

 

a) Auftraggeber: Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Leitungsumverlegung und –erweiterung eines vorhandenen Regenwassersammlers entlang des Sievershäger Wegs in Lichtenhagen
d) Ort der Ausführung: Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen, Ortsteil Lichtenhagen
e) Art und Umfang der Leistung: Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

– ca. 500 m Regenwasserkanal DN 500, Grabentiefen 1,70 bis 5,20

– 16 Betonfertigteil Schächte herstellen

– 1 Drosselschacht DN 2000

– 900 m Verfüllung vorh. Regenwasserkanal, DN 400

– Rückbau diverser Regenwasserleitungen DN 150 – DN 250

– Oberflächenaufbruch und Wiederherstellung für den Regenwasserkanal (1.800 ² Asphalt, Kleinflächen Pflaster)

– 13 Stück Straßenabläufe inkl. Anschlussleitungen

– ca. 400 m Pflasterrinne

f) geplanter Zeitraum: Februar bis Juni 2019

 

 

Gemeinde Lambrechtshagen – Information zur defekten Straßenbeleuchtung Allershäger Straße

Ein Teil der neu umgerüsteten Straßenbeleuchtung Allershäger Straße in Lambrechtshagen funktioniert nicht. Eine Überprüfung hat ergeben, dass sich das Leitungsnetz in einem desolaten Zustand befindet. Im Hinblick auf das Alter der Versorgungsleitungen wird empfohlen, das Kabel in diesem Abschnitt auszutauschen. Dabei handelt es sich um ein zeit- und kostenintensives Bauvorhaben.  Dennoch sind alle Partner bemüht (Gemeinde, Baufirma), die Reparatur/Kabelaustausch noch 2018 zu schaffen. Wir bitten um ihr Verständnis.

 

FB Bauverwaltung

 

Information für die Anwohner zum Winterdienst

In Vorbereitung der Winterdienstsaison 2018/2019 (vom 01.11. – 31.03.) weisen wir schon jetzt darauf hin, dass Sie laut geltender Straßenreinigungssatzung der jeweiligen Gemeinde die Pflicht haben, den Ihrem Grundstück anliegenden öffentlichen Gehweg auf 1,50 m Breite stets unverzüglich von Schnee zu befreien und bei Glätte abzustumpfen.

Dies gilt:

werktags von 7.00 – 20.00 Uhr,

sonn- und feiertags von 8.00 – 20.00 Uhr.

Bei nicht im Straßenreinigungsverzeichnis aufgeführten Straßen bzw. bei Stichstraßen gilt die o. g. Verpflichtung zudem auch jeweils für die Hälfte der Fahrbahn. Eine hiervon abweichende Stichstraßenregelung gibt es allerdings in der Gemeinde Papendorf.

Bitte kommen Sie Ihrer Pflicht entsprechend nach. Sie ersparen sich damit die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahren und uns damit eine Vorgehensweise, die wir ausdrücklich nicht anstreben.

Die aktuellen Straßenreinigungssatzungen inkl. des Straßenreinigungsverzeichnisses finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik „Satzungen der Gemeinden“.

 

FB Bauverwaltung

Information über vergebene Bauaufträge

Information über vergebene Bauaufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A

 

Vergabenummer: 150030
a) Auftraggeber: Gemeinde Kritzmow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Ersatzneubau Kindertagesstätte Kritzmow

Los 03 – Erweiterter Rohbau

d) Ort der Ausführung: Schulweg 1e, 18198 Kritzmow
e) Auftragnehmer: Warnemünder Bau GmbH
Wiesenweg 11a
18119 Warnemünde 

 

Vergabenummer: 150030
a) Auftraggeber: Gemeinde Kritzmow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Ersatzneubau Kindertagesstätte Kritzmow

Los 04 – Gerüstbau

d) Ort der Ausführung: Schulweg 1e, 18198 Kritzmow
e) Auftragnehmer: GEBANO GmbH
Wokrenter Straße 38
18055 Rostock 

 

Vergabenummer: 150030
a) Auftraggeber: Gemeinde Kritzmow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Ersatzneubau Kindertagesstätte Kritzmow

Los 05 – Elektroinstallation/Blitzschutz

d) Ort der Ausführung: Schulweg 1e, 18198 Kritzmow
e) Auftragnehmer: Elektroinstallation/Blitzschutz Beyrau
Rosenweg 10b
23992 Neukloster

 

 

 

Vergabenummer:

 

150030

a) Auftraggeber: Gemeinde Kritzmow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Ersatzneubau Kindertagesstätte Kritzmow

Los 07 – Heizung/Lüftung/Sanitär

d) Ort der Ausführung: Schulweg 1e, 18198 Kritzmow
e) Auftragnehmer: STOVER Wärme- und Sanitärtechnik GmbH
Ullrich-von-Hutten-Straße 37
18069 Rostock

 

 

 

Information über vergebene Bauaufträge

Information über vergebene Bauaufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A

Vergabenummer: 701804
a) Auftraggeber: Gemeinde Lambrechtshagen
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Straßensanierung 2018 Gemeinde Lambrechtshagen
d) Ort der Ausführung: 18069 Lambrechtshagen
e) Auftragnehmer: ASA-Bau GmbH, 18233 Neubukow

 

Information über vergebene Bauaufträge

Information über vergebene Bauaufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A

Vergabenummer: 201802
a) Auftraggeber: Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Straßensanierung 2018 Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen
d) Ort der Ausführung: 18107 Elmenhorst/Lichtenhagen
e) Auftragnehmer: TSS Tief- und Straßenbau Schwerin GmbH, 19061 Schwerin

 

Information über vergebene Aufträge

Information über vergebene Aufträge gemäß § 20 Abs. 2 VOB/A

 

Vergabenummer: 0573
a) Auftraggeber: Gemeinde Stäbelow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Mehrgenerationenplatz Stäbelow
d) Ort der Ausführung: Satower Straße, 18198 Stäbelow
e) Auftragnehmer: Grünanlagen-Bau-GmbH-Nord
Lindenweg 4
18198 Stäbelow

Information über vergebene Bauaufträge

Information über vergebene Bauaufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A

 

Vergabenummer: 150030
a) Auftraggeber: Gemeinde Kritzmow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Ersatzneubau Kindertagesstätte Kritzmow

Los 01 – Bauschild

d) Ort der Ausführung: Schulweg 1e, 18198 Kritzmow
e) Auftragnehmer: Klartext Werbung Wilken
Schonenfahrerstraße 4
18057 Rostock

Information über vergebene Aufträge

Information über vergebene Aufträge gemäß § 19 Abs. 2 VOL/A

 

Vergabenummer: 150030
a) Auftraggeber: Gemeinde Kritzmow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel.: 038207 633-0
Fax: 038207 633-29
E-Mail: amt@warnow-west.de
b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Ersatzneubau Kindertagesstätte Kritzmow

Los 02 – Erschließung/Außenanlagen

d) Ort der Ausführung: Schulweg 1e, 18198 Kritzmow
e) Auftragnehmer: Peter Bauer Straßenbau
Wilsener Weg 10
18198 Kritzmow