Diese Seite ausdrucken

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in Sitzungsdienst

Das Amt Warnow-West sucht zum nächstmöglichen Termin für den Fachdienst Allgemeine Verwaltung

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter Sitzungsdienst

unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.
Bis zum 31.12.2020 ist eine Stundenerhöhung auf 38 Stunden wöchentlich vorgesehen.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Protokollführung einschließlich Vorbereitung und Nachbereitung von Sitzungen der Gemeindevertretungen und des Amtsausschusses
  • Protokollkontrolle
  • Abrechnung von Sitzungsgeldern

Sie bringen mit:

  • den Berufsabschluss als Verwaltungsfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Bürokauffrau/mann, Kauffrau/mann für Bürokommunikation oder einen vergleichbaren Abschluss, möglichst mit Erfahrungen im Sitzungsdienst
  • sichere Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung
  • ein außerordentlich hohes Maß an Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
  • hohe Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, sowie sicheres Auftreten

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA – Tarifgebiet Ost.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse) bis zum 22.01.2018 an das

Amt Warnow-West
Der Amtsvorsteher – persönlich –
Schulweg 1a
18198 Kritzmow.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine Bewerbungs- und Fahrtkosten übernehmen und Bewerbungsunterlagen nur auf Wunsch zurücksenden, wenn ein entsprechend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde.

Bewerber die nicht berücksichtigt werden konnten, erhalten von uns eine schriftliche Information. Die Bewerbungsunterlagen werden bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Bitte reichen Sie deshalb Ihre Bewerbung nur geheftet ohne Bewerbungsmappe ein.

Für Fragen steht Ihnen die Leiterin der Allgemeinen Verwaltung, Frau Edda Dembski, unter Tel. 038207 633-21 zur Verfügung.

 

Gerhard Matthies
Amtsvorsteher