Diese Seite ausdrucken

Abfallentsorgung im „Lehmkatenweg“ in Nienhusen

Derzeit wird die Abfallentsorgung im Lehmkatenweg grundstücksbezogen durchgeführt.
Hierzu wird auch der Bereich eines unbefestigten Weges genutzt (2. Wendebereich Richtung Lehmkatenweg 14), der über Privatland verläuft. Diese Umfahrung wird künftig nicht mehr möglich sein.
Die Befahrung erfolgt durch das Entsorgungsunternehmen des Landkreises Rostock, die ALBA, ab 18.04.2017 nur noch im Bereich des 1. öffentlichen Wendebereiches der Gemeindestraße Lehmkatenweg (Standort Recyclincontainer).
Gemäß § 9 Abs. 6 der Abfallentsorgungssatzung des Landkreises Rostock sind die Abfallbehälter, Sperrmüll etc. nämlich an der nächsten befahrbaren öffentlichen Straße zur Leerung bereitzustellen.
Wir weisen hiermit darauf hin, dass die öffentlichen Flächen ausschließlich zum Zwecke der Entsorgung zu nutzen sind und alle Tonnen und Gegenstände hier hin zu bringen sind sowie unverzüglich wieder beräumt werden müssen. Verkehrsflächen dürfen nicht eingeschränkt werden.
Vor dem Entsorgungszeitraum bereitgestellte Tonnen/Sperrmüll blockieren nicht nur unsere Flächen, sondern belasten auch anwohnende Bürger über Gebühr.
Bitte bringen Sie Ihren Abfall demzufolge am Entsorgungstag bis spätestens 6.00 Uhr zum öffentlichen Bereich des Lehmkatenweges und holen die Tonne am Entsorgungstag nach erfolgter Leerung unverzüglich wieder auf Ihr Grundstück ab.
Die Gemeinde möchte Sie hiermit vorsorglich über die anstehenden Änderungen informieren und bedauert sehr, dass es keine andere Möglichkeit gibt.
Für Rückfragen stehen wir gern unter 038207/63345 zur Verfügung.
Nachfragen bezüglich der Abfallentsorgung richten Sie bitte an den zuständigen Landkreis Rostock, Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, Tel. Nr. 03843/75570220 oder 75570350.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Verständnis.

 

Fachbereich Bauverwaltung
Amt Warnow-West